Bauen in Bayern: Ein Haus im Freistaat Bayern bauen

haus-bauen-in-bayern.jpg

Bayern ist das größte Bundesland in der Bundesrepublik Deutschland, die Einwohnerzahl beträgt 12,6 Millionen. Der Freistaat Bayern hat drei Landesteile, Franken, Schwaben, sowie Altbayern. Die Landeshauptstadt ist München. „Bauen in Bayern“ – Sie spielen mit diesem Gedanken? Sicherlich stellt sich dem Käufer die Frage, ein Ein oder Mehrfamilienhaus bauen zu wollen. Dann gilt es, einige Faktoren zu beachten. Wollen Sie in die Stadt oder auf das Land? Wie viel Geld steht Ihnen zur Verfügung? Brauchen Sie einen Arbeitsplatz? Oder sind Sie im Rentenalter? Sie sehen, es gibt einige Punkte, die zu berücksichtigen sind. Als erstes beschäftigen wir uns mit dem Hausbau in der Stadt.

Ein Haus bauen in Bayern´s Städten

Die Vorteile in einer Stadt, ist die Infrastruktur, sie benötigen kein Fahrzeug, den Arbeitsplatz können Sie mit „Bussen und Bahnen“ erreichen, genügend Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden, Kindergärten, Tagesstätten und Schulen findet man in jedem Stadtteil. Der Nachteil sind die Baulandpreise als Beispiele:

  • München: 600 – 1300 Euro pro Quadratmeter Bauland
  • Nürnberg: 300 – 600 Euro pro Quadratmeter Bauland
  • Würzburg: 160 – 500 Euro pro Quadratmeter Bauland
  • Augsburg: 150 – 300 Euro pro Quadratmeter Bauland
  • Passau: 85 – 250 Euro pro Quadratmeter Bauland

Sie sehen, ein Haus bauen in Bayern, vor allem in einer Stadt wie München, kann sehr teuer sein. In München, werden auch Preise von 4000 – 5000 EUR als Quadratmeter Bauland bezahlt. Sicherlich spielt es auch eine Rolle, in welchem Stadtteil Sie bauen wollen, je näher Sie der Stadtmitte kommen um so teurer wird das Bauland, wobei im Zentrum einer Stadt, selten Bauland angeboten wird. Schauen Sie sich jetzt eine weitere Möglichkeit an…

Bauen in Bayern´s Landschaften

Wenn Sie es bevorzugen auf dem Land zu bauen, wäre es von Vorteil wenn Sie „Mobil“ sind. Oft sind kleinere Gemeinden oder Dörfer nicht an Bahnlinien angeschlossen, die Beförderungen zwischen Gemeinden und Städten, werden oft von den dort ansässigen Busunternehmen übernommen, dazu zählen, auch die Schulbusse, nicht in jeder Gemeinde ist eine Schule vorhanden. Selbstverständlich haben Sie auf dem Land mehr Ruhe als in einer Stadt, auch der Ausblick in die freie Natur dürfte großartig sein. „Bauen in Bayern“, auf dem Land was kostet der Quadratmeter? hier sind für Sie wieder einige Beispiele:

  • Oberbayern: 417 Euro pro Quadratmeter Bauland
  • Rest Oberbayern ohne München: 240 Euro pro Quadratmeter Bauland
  • Mittelfranken: 158 Euro pro Quadratmeter Bauland
  • Schwaben: 137 Euro pro Quadratmeter Bauland
  • Unterfranken: 115 Euro pro Quadratmeter Bauland
  • Niederbayern: 85 Euro pro Quadratmeter Bauland
  • Oberpfalz: 83 Euro pro Quadratmeter Bauland
  • Oberfranken: 74 Euro pro Quadratmeter Bauland

(Dies sind Durschnittspreise und können variieren Stand 2011)

Sie sehen an Hand der Tabelle, „Bauen in Bayern“ ist Preislich von der Region abhängig, wo Sie vielleicht einmal Ihr „Traumhaus“ verwirklichen wollen. Kommen wir zum letzten Punkt…

Welcher Baustil darf es sein?

Ein Massivhaus in Bayern hat Tradition. Kennen Sie das typische „Bayerische Landhaus“? Oder das Fachwerkhaus in Ländlichen Gemeinden? Ein bayrisches Massivhaus oder Fertighaus kann auch ein Haus im Italienischen Stil sein, z.b. das „Toskanahaus“, welches sich seit einigen Jahren in der Ländlichen Umgebung, großer Beliebtheit erfreut.

In einer Stadt wird Ihnen oft vorgeschrieben welchen Baustil Sie einzuhalten haben, es gibt sicherlich in einigen Städten, gerade in den Randgebieten Ausnahmen, was den
Baustil angeht. „Bauen in Bayern“ hat sicherlich auch damit zu tun, wie viel Geld kann ich für Grund und Haus Investieren. Informationen zu Baufinanzierung oder den Baukosten finden Sie in diesem Artikel: Baufinanzierung: Welche Möglichkeiten gibt es?

Hat dir der Artikel gefallen?

One thought on “Bauen in Bayern: Ein Haus im Freistaat Bayern bauen”

  1. Martina Demharter sagt:

    Bayern- einfach ein schöner Fleck auf der Erde- ideal um dort zu Bauen und zu Leben :-)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *