Bauunternehmen in Sachsen

wappen-bayernSie sind auf der Suche nach einem geeigneten Bauunternehmen in Sachsen? Fordern Sie jetzt kostenlose Hausbau Kataloge von mehreren Baufirmen aus Sachsen an und vergleichen Sie in Ruhe. So finden Sie das für Sie passende Bauunternehmen für Ihren Hausbau.

Fordern Sie jetzt über das folgende Formular kostenlos & unverbindlich Infomaterial geprüfter Hausbauanbieter aus Sachsen an und finden Sie so Ihren perfekten Baupartner.

Jetzt ausfüllen und Gratis Hausbaukataloge anfordern

Wo möchten Sie bauen? *

Wann möchten Sie bauen? *

Welche Bauart? *

Was wollen Sie bauen?

Ausstattung *

Bauvolumen ohne Grundstück *

Haben Sie bereits ein Grundstück? *

Persönliche Daten

Ein Haus bauen in Sachsen lohnt sich

Sachsen Familien, die sich entschlossen haben, jetzt ein Energiespar-Fertighaus zu bauen, sollten das im Bundesland Sachsen tun. Das Bundesland befindet sich in einem starken wirtschaftlichen Aufschwung und benötigt daher dringend qualifizierte Arbeitskräfte. Für Sie bedeutet der wirtschaftliche Aufschwung in Sachsen, dass Ihr Arbeitsplatz sicher ist. Und das ist schließlich die wichtigste Voraussetzung für die Finanzierung Ihres Bauvorhabens durch eine Bank, Sparkasse oder Bausparkasse.

Aber bestimmt benötigen Sie Hilfe von einem versierten Bauunternehmen aus Sachsen, das Sie mit dem Hausbau beauftragen, das kompetent ist und Ihr Eigenheim günstig baut. Damit Sie auch wirklich eine geeignete Baufirma in Sachsen finden, die Ihren Ansprüchen gerecht wird, sollten Sie bei der Auswahl der Bauunternehmen in Sachsen verschiedene Kriterien berücksichtigen. Ein cleverer Vergleich erspart Ihnen nämlich Zeit und Geld beim Hausbau.

Die Vorteile eines Fertighauses

Verglichen mit anderen Bundesländern sind die Baugrundstücke in Sachsen um ein Vielfaches günstiger als im gesamten übrigen Bundesgebiet. Das Bundesland Sachsen benötigt dringend Menschen, die dauerhaft in Sachsen leben und arbeiten möchten. Aus diesem Grund wird der Bau von Fertighäusern in Sachsen mit bis zu 100.000 Euro gefördert. Das ist eine Summe, die den Löwenanteil der anfallenden Baukosten für ein Fertighaus abdeckt. Für viele Familien wird dadurch der Traum von den eigenen vier Wänden wahr.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Fertighaus durch ein Bauunternehmen Sachsen oder durch eine Baufirma Sachsen bauen zu lassen, profitieren Sie in erster Linie von der besonders kurzen Bauzeit und folglich von deutlich geringeren Baukosten verglichen mit dem Bau eines Massivhauses. Die Berater und Beraterinnen der Baufirma Sachsen und der Bauunternehmen Sachsen können Ihnen noch weitere Vorteile von Fertighäusern nennen. Fordern Sie doch kostenlos und unverbindlich einen Katalog für Fertighäuser über das Kontaktformular auf den Internetseiten der Bauunternehmen Sachsen sowie auf der Homepage der Baufirma Sachsen an. Sie werden staunen, wie viele unterschiedliche Varianten an Fertighäusern angeboten werden.

Von Experten beraten lassen – die Bauunternehmen Sachsen unterstützen Sie

Die Baufirma Sachsen sowie zahlreiche Bauunternehmen Sachsen bieten Interessenten ein kostenloses ausführliches Beratungsgespräch an. Die Mitarbeiter der Bauunternehmen Sachsen sowie der Baufirmen Sachsen kennen die Topwohngegenden in Sachsen und geben Ihnen wertvolle Tipps zum Grundstückskauf. Einige der Bauunternehmen Sachsen vermitteln Ihnen auch komplett erschlossene Baugrundstücke oder Sie können diese bei der Baufirma Sachsen erwerben. Zusammen mit einem Berater vom Bauunternehmen Sachsen oder der Baufirma Sachsen können Sie beispielsweise eine Fertighaus Musterausstellung besuchen und alle Fragen klären. Bei dieser Gelegenheit können Sie sich entweder bereits für ein Fertighausmodell entscheiden, Sie können aber auch Ihr Fertighaus komplett nach Ihren ganz persönlichen Vorstellungen selbst entwerfen und von einer Baufirma Sachsen oder einem Bauunternehmen Sachsen aufbauen lassen. Selbstverständlich sind Ihnen die kompetenten Berater des Bauunternehmen Sachsen oder der Baufirma Sachsen beim Ausarbeiten des Finanzierungsplanes für die Bank, Bausparkasse oder Sparkasse behilflich.

Serviceleistungen der Bauunternehmen Sachsen

Nach dem Sie einem Bauunternehmen Sachsen oder einer Baufirma Sachsen den Auftrag zum Bau Ihres Fertighauses erteilt haben, beginnt die Baufirma Sachsen beziehungsweise das Bauunternehmen Sachsen mit dem Aufbau Ihres neuen Fertighauses. Ein Mitarbeiter des Bauunternehmens Sachsen oder der Baufirma Sachsen überwacht den kompletten Bauvorgang und nimmt das Haus, wenn Baumängel ausgeschlossen sind, am Ende ab. Mit Ihrem persönlichen Berater der Baufirma Sachsen oder vom Bauunternehmen Sachsen sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Weitere Informationen über Sachsen

Sie sollten sich nicht nur wegen der finanziellen Förderungen für den Bau eines Fertighauses im Bundesland Sachsen entscheiden. Sachsen besitzt eine abwechslungsreiche Landschaft, interessante Städte, wie zum Beispiel Dresden, Leipzig, Plauen und Meißen sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Die Landeshauptstadt von Sachsen ist Dresden, welche gleichzeitig die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes ist. Auf einer Fläche von 18.415,51 Quadratkilometern leben im Bundesland Sachsen 4,141 Millionen Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 227 Einwohnern pro Quadratkilometer entspricht. Das Bildungswesen in Sachsen ist vorbildlich. Es werden alle Schulformen angeboten. Neun von insgesamt 23 Universitäten in Sachsen befinden sich in der Landeshauptstadt Dresden. Ergänzt wird das Bildungsangebot im Freistaat Sachsen durch fünf Fachhochschulen sowie durch fünf Kunsthochschulen.

Die Sachsen sagen selbst über sich und ihr Bundesland folgende Aussage: Sächsisch ist mehr als ein Dialekt, Sächsisch ist eine Lebenseinstellung. Denn die Sachsen packen ordentlich mit an, um ihr Bundesland tatkräftig zu unterstützen. Seien Sie dabei, packen Sie mit an!

<h3>So günstig sind Grundstücke und Häuser in Sachsen<h3>

Wie bereits erwähnt, sind Grundstücke und auch Fertighäuser in Sachsen günstiger als in anderen Bundesländern. Das mag daher kommen, dass viele Menschen die wahre Schönheit und das wirtschaftliche Wachstum des Bundeslandes Sachsen bisher nicht wirklich erkannt haben. Sie sind somit quasi ein Glückspilz, denn Ihnen stehen garantiert diverse Grundstücke und Häuser in Sachsen noch zur Verfügung. Sie müssen nur zugreifen oder sich mit einem Bauunternehmen Sachsen in Verbindung setzen.

Grundstückspreise:

  • ein Grundstück mit einer Fläche bis zu 300 m² = 81,08 €/m²
  • ein Grundstück mit einer Fläche von 300 bis 600 m² = 106,13 €/m²
  • ein Grundstück mit einer Fläche von 600 bis 1.200 m² = 82,68 €/m²
  • ein Grundstück mit einer Fläche ab 1.200 m² = 52,62 €/m²

Kosten für Fertighäuser:

  • ein Haus mit einer Wohnfläche bis 100 m² = 96.935,41 €
  • ein Haus mit einer Wohnfläche von 100 bis 140 m² = 196.846,52 €
  • ein Haus mit einer Wohnfläche von 140 bis 180 m² = 262.096,35 €
  • ein Haus mit einer Wohnfläche von mehr als 180 m² = 382.016,71 €