So finden Sie die richtige Haustür

Richtige-Haustuer-finden-Teaser.jpg

Sie sind auf der Suche nach der richtigen Haustür? Diese sollte optisch perfekt in das Gesamtkonzept des Hauses passen und dabei einige wichtige Aspekte erfüllen. Dazu zählen unter anderem Sicherheit und Energieeffizienz. Jedoch ist es gar nicht so leicht, in den umfangreichen Angeboten der einzelnen Hersteller die perfekte Haustür für die individuellen Bedürfnisse zu finden. Worauf müssen Sie achten, um sich für die richtige Haustür zu entscheiden?

Die energieeffiziente Haustür

Zur Steigerung der Energieeffizienz Ihres Hauses sollten Sie auf eine gut gedämmte Haustür Wert legen. Dabei muss sie mindestens den Anforderungen der Energieeinsparverordnung entsprechen. Laut dieser darf der Wert des Wärmedurchgangskoeffizienten bei maximal 1,8 W / m2 K (Watt pro Quadratmeter und Kelvin) liegen. Optimal gedämmte Türen können sogar einen Wert bis zu 0,7 W / m2 K haben. Dank eines solchen Modells wird die Energieeffizienz Ihres Hauses enorm gesteigert. So können Sie letztlich auf lange Sicht Energiekosten sparen. Neben der Wärmedämmung müssen Sie auch das Thema Dichtungen genauer unter die Lupe nehmen. Bei einer Außentür sollten sowohl innen als auch außen umlaufende Dichtungen montiert werden, um den Energieverlust so gering wie nur möglich zu halten. Dank nachjustierbarer Türbeschläge können Sie das Türblatt jederzeit so einstellen, dass dieses dicht mit dem Rahmen abschließt.

Sicherheit ist ein wichtiges Kaufkriterium

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl der passenden Haustür ist die Sicherheit. Nur wenn diese gegeben ist, ist Ihr Heim vor Einbrüchen geschützt. Dafür sollte die Tür folgende Aspekte erfüllen:

  • Sicherung der Türbänder
  • Einbruchhemmender Schließzylinder
  • Mehrfachverriegelung
  • Feste Verankerung im Mauerwerk

Zusätzlich können Sie weitere Sicherheitsvorkehrungen treffen, um den Eingangsbereich noch effektiver vor unerwünschten Gästen zu schützen. Dafür empfiehlt sich zum Beispiel die Montage eines Querriegelschlosses.

Witterungsresistentes Material

Damit Sie lange Zeit Freude an Ihrer Haustür haben, sollten Sie auf witterungsbeständige Materialien Wert legen. Besonders pflegeintensiv sind Modelle aus Holz, da Sie diese regelmäßig ölen bzw. streichen müssen. Haustüren aus Aluminium sind hingegen sehr robust und länger haltbar. Zudem benötigen sie wenig Pflege. Auch Türen aus hochwertigem Kunststoff sind für den Eingangsbereich geeignet. Diese sind ebenfalls sehr pflegeleicht und haben eine lange Haltbarkeit.

Die Optik muss stimmen

Auch die Optik ist entscheidend bei der Auswahl der richtigen Haustür, da diese optimal zur Architektur des Hauses passen muss. Dabei gibt es für jeden Stil zahlreiche Modelle, die dem Haus den letzten Schliff verleihen. Besonders toll ist es, wenn Sie die Haustür Ihren individuellen Vorstellungen und Bedürfnissen anpassen können. Viele professionelle Online-Händler bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Haustür Konfigurator zu benutzen und so Ihre Wunschtür innerhalb kurzer Zeit selbst zusammen zu stellen. So verleihen Sie Ihrem Haus eine persönliche Note.

Hat dir der Artikel gefallen?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *