Die Wahl der richtigen Baufirma: So finden Sie Ihren Baupartner

gute-baufirma-finden.jpg

Die richtige Wahl einer professionellen und zuverlässigen Baufirma ist bei der Planung für den Bau einer Immobilie oder bei einem anstehenden Umbau sowie bei einer notwendigen Sanierung in den meisten Fällen sehr schwer. Betrachtet man den Markt für Bauvorhaben, scheint die Auswahl nahezu grenzenlos zu sein.

Doch nur wenige Baufirmen erfüllen die individuellen Ansprüche eines Bauherrn, der bei seinem Bauvorhaben auf nichts anderes wie Qualität und Sauberkeit Wert legt. Doch bevor man sich für eine der vielen Baufirmen entscheidet, sollte im Vorfeld ein Kriterienkatalog erstellt werden. Wenn alle Kriterien festgehalten sind, lichtet sich die Auswahl an geeigneten Baufirmen sehr schnell und man erhält einen guten Überblick über qualifizierte Firmen.

Die richtige Baufirma finden

Zunächst ist es wichtig, dass Sie sich ein Liste aller in der nähe befindlichen Baufirmen zusammenstellen. Selbstverständlich berechnet auch ein Bauunternehmen Anfahrtswege. Sollte das favorisierte Bauunternehmen dennoch aus beispielsweise einem anderen Bundesland stammen, empfiehlt es sich, nach einer Filiale des Unternehmens in der nähe zu suchen. Viele Firmen in der Baubranche arbeiten mit eigenen Außenstellen um das Einzugsgebiet für den Eingang von Aufträgen zu erweitern.

Wie bei jedem anderen Unternehmen auch, sagt eine Adresse oder der Name einer Firma noch nichts über deren Arbeitsmethoden aus. Sie sollten sich daher eine Liste mit Baufirmen besorgen, aus der ersichtlich ist, wie gut die Qualität der geleisteten Arbeit ist. Daraus können Sie sich sehr leicht ein persönliches Ranking erstellen.

In fast keiner anderen Branche ist eine gute Mundpropaganda soviel Wert, wie in der Baubranche. Ein weiterer und wichtiger Punkt ist der Verzicht auf den reinen Preisvergleich zwischen den Bauunternehmen. Ein hoher Preis bedeutet nicht, dass die Firma eine gute Arbeit abliefert. Bei der Festsetzung des Preises spielen in erster Linie die persönlichen Wünsche und Vorstellungen des Bauherrn eine entscheidende Rolle. Wer sich für den Bau eines Hauses im Stil von südländischen Architekturen entscheidet, muss die dazu notwendigen Bausstoffe berücksichtigen. Darüber hinaus muss eine Baufirma beauftragt werden, die sich auf dies Art von Bauobjekten spezialisiert hat und weiß, wie man die notwendigen Materialien korrekt verarbeitet. Vor diesem Hintergrund wird der veranschlagte Preis wesentlich höher sein.

Häufig bietet Baufirmen einen sogenannten „Full Service“ an, welcher den gesamten Hausbau – vom Fundament bis zur Dachspitze – beinhaltet. Deutschlandweit gibt es nicht viele Firmen, die tatsächlich aus einer Hand den gesamten Bau des Hauses bewerkstelligen können. Hinter dem begriff „Full Service“ versteckt sich in der Regel die Beauftragung von weiteren Bauunternehmen, die als Subunternehmer am Hausbau mitarbeiten.

Als Bauherr hat man folglich kaum eine Einsicht auf die Fähigkeiten und die Qualität der Subunternehmen und muss sich somit blind auf daseigentlich beauftragte Bauunternehmen verlassen. Sollten Sie sich in der Wahl der richtigen Baufirma unschlüssig sein, können Sie Referenzobjekte der einzelnen Firmen anschauen. Wenn es möglich ist, kann ein Gespräch mit dem damaligen Bauherrn gesucht werden. Zudem sollten Sie als Bauherr anfallende Zwischenrechnungen erst begleichen, wenn Sie mit dem geleisteten Ergebnis vollkommen zufrieden sind. So ersparen Sie sich unnötige Verluste.

Ihnen bleibt ein Alptraum erspart

Es kommt immer wieder vor, dass Bauherren mit der beauftragten Baufirma vor Gericht stehen und über große Geldsummen prozessieren. Daher muss unbedingt auf die Wahl der richtigen Baufirma allergrößten Wert gelegt werden.

Wenn Sie die oben genannten Punkte beachten und sich in Ihre eigens aufgestellten Kriterien halten, dürfen Sie sich als angehender Hausbesitzer glücklich schätzen. Achte Sie während des Baus auf eine gleichbleibend hohe Qualität der Arbeit und mahnen Sie Ungenauigkeiten umgehend bei der Baufirma an.

Wenn das Bauobjekt erst fertig gebaut ist, sind später festgestellte Mängel nur sehr schwer zu beseitigen. Sind die Mängel an entscheidenden Stellen, müssen Sie mit hohen Kosten für die Korrektur des Mangels rechnen.

Freundliche Grüße, Marco Fendt

Hat dir der Artikel gefallen?

One thought on “Die Wahl der richtigen Baufirma: So finden Sie Ihren Baupartner”

  1. Ja ich denke, dass ist sehr wichtig- den richtigen und auch den zuverlässigsten Baupartner zu suchen und auch zu finden!
    Denn wer will bei seinem Traum vom Eigenheim schon seine bösen Überraschungen erleben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *